Willkommen im GesundLand Blog

10.05.2017

Viel zu entdecken im Gesundland Vulkaneifel Die Vulkaneifel ist - wie es der Name schon sagt - vor allem von der vulkanischen Landschaft geprägt. Als ich zum ersten Mal davon lese, kann ich vor meinem geistigen Auge kaum was damit in Verbindung bringen. Deshalb ist es höchste Eisenbahn, ein Wochenende in der Vulkaneifel zu verbringen. Welche Eindrücke dabei herauskommen und welche Sehenswürdigkeiten sich lohnen, folgt jetzt. Unterwegs mit einer Landschaftsmentorin Mit dem Begriff Landschaftsmentor können die meisten vermutlich nicht viel anfangen, deshalb ist eine Aufklärung vor...

weiterlesen
20.04.2017

Wochenendausflug in die Vulkaneifel Im Spätsommer habe ich ein verlängertes Wochenende in der Vulkaneifel verbracht. Bestimmt nicht zum letzten Mal, denn die Gegend ist wirklich wunderschön und ein Reiseziel für jede Jahreszeit. Langweilig wird es einem bei den vielen Sehenswürdigkeiten und vor allem der wunderschönen Natur sicher nicht – damit ist die Vulkaneifel ideal geeignet für einen Tagesausflug, Kurzurlaub oder auch für einen längeren Aufenthalt! Wunderschöne Landschaft vom Vulkanismus geprägt Die Vulkaneifel im Nordwesten von Rheinland-Pfalz ist das Land der Maare...

weiterlesen
8.03.2017

Neue Studie: Jungbrunnen Bewegung Vor kurzem bin ich auf einen interessanten Artikel über eine Studie der Universität des Saarlandes gestoßen. „Wer regelmäßig Sport treibt, altert langsamer“ heißt es da. Hier werden neue und wohl auch bahnbrechende Forschungsergebnisse präsentiert, die beweisen, dass sowohl Ausdauertraining als auch Kraftraining den Alterungsprozess bei uns Menschen verlangsamen. Dabei wird schon durch moderate Bewegung die körperliche und auch geistige Fitness deutlich gesteigert. Diese Erkenntnisse machen wir uns im GesundLand Vul...

weiterlesen
13.01.2017

Winter im GesundLand Vulkaneifel Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und das neue Jahr ist bereits in vollem Gange. Durch die eisigen Temperaturen der letzten Woche ist die ,,Rausch“ im Tal der wilden Endert eingefroren. Ein wirklich tolles Highlight, das jeder einmal gesehen haben sollte. Ich entschloss mich also am Sonntag dazu, einen kurzfristigen Ausflug dorthin zu machen. Mit im Gepäck war natürlich neben der Kamera, eine Winterjacke, Handschuhe und eine Mütze. Gut ausgerüstet ging es von der Napolenosbrücke über den Wanderweg ,,Tal der Wilden Endert“ zur sogenannten...

weiterlesen
11.11.2016

Erkältungszeit: Mit der Natur gesund bleiben Jetzt beginnt die Schnupfenzeit, alle um einen herum niesen und husten. Warum ist das eigentlich im Herbst so? Einmal liegt es natürlich an den kühleren Temperaturen, aber nicht - wie wir manchmal glauben - an der kalten Luft. Nein, es liegt daran, dass wir uns bei dem häufig ungemütlichen Wetter gerne in beheizten Räumen aufhalten. Doch die Heizungsluft ist nicht nur für uns kuschelig warm, auch Viren und Bakterien fühlen sich in Räumen, in denen es warm und trocken ist, pudelwohl und können sich rasch vermehren. ...

weiterlesen
19.09.2016

Bei den Eseln am Maar Die Vulkaneifel hat sich in den letzten Wochen von ihrer schönsten und sonnigsten Seite gezeigt. Was liegt da näher, als die Mittagspause einmal draußen in der Natur an einem unserer schönen Maare zu verbringen? So bin ich am vergangenen Freitag mit zwei Kolleginnen ans Weinfelder Maar gefahren. Denn am Wasser ist es im Sommer doch am schönsten. Zudem haben die Esel, die dort gehalten werden, Nachwuchs bekommen. Diesen Anblick wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Und tatsächlich mussten wir nach unserer Ankunft nicht lange such...

weiterlesen
7.09.2016

Mein Tipp: Kleine Vitaminbomben im fruchtigen Herbst Ich komme gerade aus Berlin. Eine herrliche Stadt voller Leben und Aktionen. Jeden Tag mindestens vier Termine, Gespräche und Kultur. Wenn man durch Berlin läuft, muss man sehr aufmerksam sein und sich in Menschenmengen bewegen. Alles ist voller Geräusche, Gerüche und Lichter. Kaum saß ich im Zug merkte ich, dass ich ganz schön kaputt war. Eigentlich völlig klar, es ist zu viel und zu eng. Die ständigen Einflüsse in der Stadt werden unbewusst aufgenommen und stressen uns. Wie wunderbar ist es dagegen im GesundL...

weiterlesen
1.09.2016

Von Rittern, Gauklern und Burgfräuleins Da am vergangenen Wochenende Marion von "Escape from reality" zu Besuch im GesundLand Vulkaneifel und das Wetter so schön war, stand am Samstagabend ein gemeinsamer Besuch des Historischen Burgenfest Manderscheid auf dem Programm. Ich war sehr gespannt, was uns erwartet . Gegen 19.00 Uhr holte ich Marion am Hotel Heidsmühle, in dem sie an diesem Wochenende nächtigte, ab. Die Parkplatzsuche erwies sich zunächst als etwas schwierig, dann jedoch konnten wir auf einer Wiese am Ortsausgang noch einen Parkplatz ergattern und saßen schon bald ...

weiterlesen
7.05.2016

Sommerzeit – Urlaubszeit im GesundLand Vulkaneifel Der Juli startet mit einem schweren Erbe: er soll ein Sommer werden, geboren aus einer bis dahin unangenehmen Regenwelt. Kalt war es und nass, zerstörerisch, aber auch nährend. Nie sahen die Wälder so grün aus, die Wiesen so fett und bunt. Ganz besonders schön in allen Farben blühen die Wiesen rund um die Maare. Als ich mir letztes Wochenende eine kleine Auszeit gönnte, war ich von Herzen froh, einen entspannenden Kurzurlaub kurz vor der Haustür zu haben. Im GesundLand Vulkaneifel finde ich alles was ich brauche, um den Kopf fü...

weiterlesen
4.04.2016

Naturerlebnis Mürmes auf der GesundLand Strecke In dieser Woche auf der Pressekonferenz zum 19. Maare-Mosel-Lauf im GesundLand Vulkaneifel, kam schon richtig Freude auf. Ich mache wieder den GesundLand Lauf mit, aber nicht nur weil die spezielle GesundLand Strecke sich auch an ungeübte Läufer richtet. Nein, weil diese Strecke für mich ein unglaubliches Naturerlebnis auf 7 Kilometern ist. Caspar, mein Hund, darf auf dieser Strecke mitkommen und auch er freut sich auf einen erlebnisreichen Tag im GesundLand Vulkaneifel. Kennen Sie das Naturschutzgebiet Mürmes? Se...

weiterlesen
Jetzt Zimmer finden