Wandern macht gesund? Gesundheitswandern auf jeden Fall!

25.09.2012

Wandern entlang der Maare der Vulkaneifel

Gesundheitswandern? Noch nie gehört? Der Deutsche Wanderverband hat diese Idee ins Leben gerufen. Nach dem Motto "Let's go - jeder Schritt hält fit" wird natürlich gewandert. Aber das Besondere passiert unterwegs. Mitten in der Natur werden an schönen Plätzen gemeinsam mit der Gruppe Übungen gemacht, die neben Kraft und Ausdauer auch die Koordination verbessern. Dazu sollen die Teilnehmer lernen, sich im Wald und Feld sicher zu bewegen, ihre Körper besser kennen zu lernen und zu kräftigen, beim Wandern den Alltag hinter sich zu lassen und: Spaß haben! 

Mitmachen kann jeder, der körperlich fit bleiben oder werden will - und lieber in der Natur ist als in der Sporthalle. 

Das Gesundheitswandern auch tatsächlich gesund ist beweist nun eine Studie der Uni Halle-Wittenberg. Die Ergebnisse: Schon nach kurzer Zeit verbessert sich der Body Mass Index, das Körperfett reduziert sich, es lassen sich sogar Effekte im Kreislaufsystem nachweisen. Auch die Ausdauerleistungsfähigkeit und die Koordinationsfähigkeit der Probanden verbesserte sich deutlich. Damit ist nun auch wissenschaftlich belegt, dass durchs Wandern die Gesundheitsressourcen gestärkt werden, so die Forscher. 

Wer auch gesundheitswandern möchte oder sich zum Gesundheitswanderführer ausbilden lassen will findet alle Informatione dazu beim Deutschen Wanderverband. 

Und natürlich steht für uns auch ohne Zertifikat fest: Wandern ist gesund! - Besonders auf den herrlichen Wegen iGesundLand Vulkaneifel!

Tags
Ihr Kommentar

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Jetzt Zimmer finden