Die Geheimnisse der Vulkane

Highlights und vulkanische Besonderheiten der Eifel

Herz

Warum schießt in Wallenborn alle 35 Minuten Wasser aus dem Boden? Was hat es mit der Lavabombe von Strohn auf sich? Die einzigartige Landschaft des GesundLand Vulkaneifel birgt viele Geheimnisse, die es zu lösen gilt. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise zu Geysiren, Mineralquellen und riesigen Lavabrocken. 

Die Vulkaneifel ist bekannt für ihre Mineralwasserquellen, auch Dreese oder Sauerbrunnen genannt. Probieren Sie das Wasser doch einfach selbst. Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich die Geschmacksnoten der einzelnen Quellen sind. Das liegt unter anderem an den unterschiedlichen Mineralien, die das Wasser auf seinem Weg an die Erdoberfläche aus dem uralten Gestein löst. Vielen Quellen wird eine heilende Wirkung nachgesagt, die die Menschen schon seit hunderten von Jahren für Bäder und Trinkkuren nutzen.

Unsere Vulkan-Highlights

Viele Maare und ein Kratersee

Herz

Was vor tausenden von Jahren durch mächtige Naturgewalten entstand, ist heute an Schönheit kaum zu überbieten. Zwölf Maare, die mit Wasser gefüllt sind, machen die Vulkaneifel zu einer einzigartigen und farbenprächtigen Naturkulisse. Das glasklare Wasser funkelt in der Sonne, die Wolken spiegeln sich auf der Oberfläche. Sie lernen diese magischen Orte bei einer Wanderung am Ufer kennen – und in manchen Vulkankratern dürfen Sie auch baden und schwimmen.

Zu den Maaren

Wallender Born

Herz

Ein scheinbar friedlicher Brunnen erwacht, beginnt zu brodeln. Plötzlich schießt eine Fontäne warmen Wassers in den Himmel, sechs Minuten lang sprudelt sie in die Höhe. Dann, ebenso blitzartig, ist der Spuk wieder vorbei. Der „Brubbel“, wie die Einheimischen das Phänomen liebevoll nennen, beruhigt sich. Die Basis für dieses Naturschauspiel bildet eine kohlensäurehaltige Quelle. Die Wallenborner wollten sie Anfang der 1930er-Jahre industriell nutzen und begannen zu bohren. Doch bei diesem Versuch flogen ihnen Erdbrocken und Wasser um die Ohren. Sie waren auf eine Kammer gestoßen, in der sich aufsteigendes CO2 sammelte und mit Wucht und Wasser an der Oberfläche austrat. Ähnlich wie in einer Sprudelflasche, die geschüttelt wird, steigt der Druck in solchen unterirdischen Kammern. Irgendwann übersteigt dieser den Druck der darüber stehenden Wassersäule – in Wallenborn passiert das alle 35 Minuten. Der Wallende Born ist ein Schauspiel, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

Zum Brubbel

Lavabombe Strohn

Herz

Bei Sprengungen am Wartgesberg löste sich 1969 in etwa 15 Metern Höhe ein gewaltiger Brocken aus der Bruchwand – ein imposanter Zufallsfund, der bis heute begeistert. Mit seinem gewaltigen Durchmesser von fünf Metern brachte der fast kreisrunde Fels sowohl die Sprengarbeiter als auch die zu Hilfe gerufenen Geologen zum Staunen. Die Wissenschaftler erforschten die Entstehungsgeschichte des Lavabrockens: Als vor 12.000 Jahren der Wartgesberg-Vulkan ausbrach, rutschte ein Stück Kraterwand zurück in den feurigen Schlund. Mehrfach wurde der Brocken hinausgeschleudert und fiel zurück, sodass sich immer neue siedend heiße Lavafetzen anhafteten. Er wuchs zu seiner gewaltigen Größe und bettete sich schließlich, erkaltet und beruhigt, in die Kraterwand. Stolz über diesen einzigartigen Fund schafften die Strohner die sogenannte Lavabombe 1980 in einer schweißtreibenden Aktion zu ihrem jetzigen Standort.

Bombig

Quellen

Herz

Zahlreiche Quellen sprudeln durch die Vulkaneifel. Frisch aus uraltem Vulkangestein sind die Wasser mit zahlreichen Mineralen angereichert. 

Zu den Dreesen

GesundLand Blog

News, Tipps, Reiseführer und Blog

Herz

Wir bloggen für Sie – ob Wanderführung, Veranstaltungshighlight, Gesundheitstipp oder Ausflugsziel: Wenn wir unterwegs sind halten wir Sie auf dem Laufenden. Holen Sie sich Tipps für den nächsten Tagesausflug oder planen die Highlights für Ihren nächsten Urlaub in der Vulkaneifel.

Gäste- und Buchungsservice

Wir beraten Sie gerne – kostenfrei und individuell

Herz

Der Service für unsere Region. Der Gäste- und Buchungsservice berät Sie für Ihren nächsten Urlaub. Ob eine individuelle Wanderung auf dem Lieserpfad oder eine Gruppenreise durch die Vulkaneifel – unser Team stellt für Sie den perfekten Urlaub zusammen. Rufen Sie an oder mailen Sie uns. Wir freuen uns, Sie in unserer Region zu begrüßen.

Jetzt Zimmer finden