Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Storytelling im GesundLand Vulkaneifel

Storytelling ist in aller Munde! Auch im GesundLand Vulkaneifel beschäftigen wir uns damit.

Doch was ist Storytelling eigentlich genau und was möchten wir damit erreichen?

Es werden Geschichten erzählt, um Gedanken von Personen anzuregen und zu inspirieren. Unsere Geschichten entlang von Wanderwegen sollen den Wanderer die Natur bewusster wahrnehmen lassen und animieren über sein Leben nachzudenken.

Zwei unserer Vulkaneifel-Pfade, der Vulcano-Pfad und der Maare und Thermen Pfad werden mit Geschichten ausgestattet. Die bestehenden Wanderwege werden zu Vulkaneifel-Muße-Pfaden. Der Wanderer soll sich Zeit nehmen und ganz bewusst den Weg, die Landschaft und alles um sich herum entdecken – dem Stress entfliehen und durch die Geschichte in eine völlig neue Welt eintauchen.

Die Muße-Pfade werden mit Schildern, Sitzgelegenheiten und einem wiederkehrendem Symbol, passend zur Story, ausgestattet. Die Start- und Endpunkte werden mit Übersichtstafeln versehen. Wo wir welches Symbol einsetzen, werde ich euch noch nicht verraten :-) Die Gestaltung ist in Planung und ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Natürlich war ich schon fleißig auf den Wegen unterwegs. Bei der Strecke von Ulmen nach Lutzerath begleitete mich unsere Auszubildende Linda Bamberg und bei Daun war ich mit unserem Trailpark-Ranger und kommunalen Wegemanager Herbert Michels auf „Safari Tour“.

Hier ein paar Einblicke vom Maare und Thermen Pfad für euch:

Bilder von der Tour rund um Ellscheid:

Kategorie GesundLand Team im Büro, GesundLand Team unterwegs
Tags , , , , , , , , , , , , .

Kommentarbereich geschlossen.