Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Hinter den Bürotüren: Online-Marketing

Als GesundLand Vulkaneifel GmbH sind wir die touristische Dachorganisation für die Verbandsgemeinden Daun, Ulmen und Wittlich-Land. Wir als Tourist Service Center sind es, die dafür sorgen, dass schöne Angebote für Touristen entwickelt und vermarktet werden, sich Gäste in den Tourist Informationen oder vorab im Gäste- und Buchungsservice informieren können und die Region nach außen und innen vermarktet wird.

All dies ist natürlich nicht möglich ohne ein Team von motivierten Mitarbeitern. Doch wer gestaltet eigentlich die Internetseite? Und mit wem hast du letzte Woche so nett am Telefon geplaudert? Wir gewähren dir einen Blick hinter unsere Bürotüren und stellen dir stellvertretend für jeden Arbeitsbereich einen unserer Mitarbeiter in den nächsten Wochen in Einzelinterviews näher vor.

Weiter geht’s mit Valerie und einem Einblick in die Arbeit des Online-Marketings und die Social Media-Welt des GesundLand Vulkaneifel. 

Mitarbeiterin Online-Marketing

Valerie Rogge

Hallo Valerie,
willkommen zum “Blick hinter die Bürotüren”.

Was ist deine Position im GesundLand Vulkaneifel?
Mein Platz ist in der Marketing-Abteilung des GesundLand Vulkaneifel, in der ich größtenteils für den Bereich Online-Marketing zuständig bin.

Wie lange bist du schon im GesundLand Team?
Vor etwas mehr als eineinhalb Jahren, im Februar 2016, bin ich GesundLänderin geworden :-)

Was machst du den lieben langen (Arbeits-)Tag?
Mein Arbeitstag ist sehr individuell und abwechslungsreich. Ich betreue die verschiedenen Social Media Profile des GesundLand Vulkaneifel wie z. B. Facebook, Instagram oder YouTube, die täglich mit Inhalten gefüttert werden möchten und wo ein ständiger Austausch mit Nutzern und Partnern notwendig ist. Das macht jeden neuen Arbeitstag schon einmal anders, als den vorherigen, denn es gibt fast nichts schnelllebigeres als das soziale Netz.

Außerdem verantworte ich den GesundLand Blog und die beiden Webseiten. Hierzu stehe ich im ständigen Austausch mit meinen Kollegen aus Marketing, Presse, Vertrieb und Produktmanagement, die mir neue Inhalte oder Änderungen weiterleiten, die ich dann einpflege. Den GesundLand Partnerbetrieben richte ich auch ihre eigene Seite auf unserem Tourismusnetzwerk ein. Im Online-Marketing kann ich aber immer auch proaktiv tätig werden und mir bspw. neue Inhalte einfallen lassen oder eigenständig ein wenig umgestalten. Das wichtigste Arbeitsmaterial für mich sind Fotos. Das GesundLand Vulkaneifel hat ein großes Fotoarchiv, mit dem man gut und ohne Sorgen um Rechte arbeiten kann. Damit macht der Job gleich doppelt so viel Spaß.

Und wenn du mal frei hast?
Meine Familie und ich sind große Fußballfans und deshalb häufig im Stadion unterwegs. Ansonsten bin ich in meiner Freizeit gerne sportlich aktiv, ob im Fitnesskurs, im Schwimmbad oder draußen auf den schönen Wanderwegen der Eifel. Ein Ausgleich zur Arbeit muss in jedem Fall sein. Außerdem begleitet mich Musik schon von Kindesbeinen an. Bis ins Jugendalter habe ich sogar selbst ein Instrument gespielt. Jetzt besuche ich einfach noch gerne Konzerte und Festivals.

Was magst du an deinem Job?
Im Bereich Online-Marketing wird es nie langweilig. Die sozialen Medien produzieren minütlich neue Informationen, Videos und Kommentare, die auf Reaktionen warten und es gibt ständig neue technische Entwicklungen, die in diesen Bereich spielen. Auch Webseite oder Blog sind schnelllebig und es gibt immer etwas zu ändern, sei es Inhalt oder Layout. Im Printbereich des Marketings kann man sich auch öfter einmal kreativ austoben, wenn es um die Gestaltung neuer Anzeigen oder Plakate geht. Mein Job ist so reich an Abwechslung, das es mir nie langweilig wird.

Was nervt dich manchmal an deinem Job?
Die Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern gestaltet sich manchmal schon sehr schwierig und es dauert etwas, bis man eine Lösung erarbeitet hat. Wir sind jedoch auf die Hilfe der Firmen – besonders im technischen Bereich – angewiesen, weil wir nicht immer über das notwendige Know-How verfügen. Somit muss man sich öfter schon einmal in sehr viel Geduld üben oder sich eben ab und zu auch schon mal beschweren ;-)

Du kannst einen Tag den Arbeitsplatz mit einem deiner GesundLand Kollegen tauschen. Welchen Job suchst du dir aus und warum?
Dann würde ich mir den Gäste- und Buchungsservice aussuchen und die Kollegen dort bei der telefonischen Beratung und Buchung der Gäste unterstützen. Wir im Marketing entwickeln für  die Gäste ja quasi die passenden Ideen und Ansprachen. Aber der direkte Kontakt zu ihnen wäre in jedem Fall mal wieder eine spannende Aufgabe.

Plaudere aus dem Nähkästchen! Welche lustige Geschichte aus deinem Arbeitsalltag möchtest du uns nicht vorenthalten?
Meine Kolleginnen und ich verstehen uns gut und so kommt es ja dann auch, dass man sich schon mal das ein oder andere erzählt – sei es beruflich oder auch privat. Mit der Zeit haben wir dann festgestellt, dass wir uns oft nur noch gegenseitig von unseren Ärgernissen erzählen und gar nicht mehr davon, was uns freut oder Spaß gemacht hat – das gibt’s nämlich auch ganz schön oft! :-) Daraufhin haben wir beschlossen das “Mecker-Glas” einzuführen, in das wir nun immer einen kleinen Geldbetrag werfen müssen, wenn es mal wieder Ärger gab :-) Das Gute ist: weil niemand Geld ins Glas geben will, gibt’s fast nur noch gute Laune…und wenn doch mal ein kleiner Betrag zusammen kommt, gibt’s ein Eis :-)

Liebe Valerie, vielen Dank für das nette Interview!

Über Valerie Rogge

Aufgewachsen in der schönen (Ost-)Eifel zog es mich nach meinem Abitur für Studium und erste Berufserfahrung an den Rhein - nach Köln. So sehr ich die rheinische Mentalität auch genossen habe, "meine" Eifel habe ich immer irgendwie vermisst und mich deshalb 2016 zur Rückkehr entschlossen. Hier im GesundLand Vulkaneifel fühle ich mich richtig wohl und habe im touristischen Online-Marketing meine Berufung gefunden.
Kategorie GesundLand Team im Büro
Tags , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.