Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Der Reisemarkt Saarbrücken

Für mich sind Messen immer etwas Schönes, da es eine gute Möglichkeit ist mal aus dem Büro zu kommen. Dieses Mal hieß es für mich und meinen Kollegen Achim ab ins Saarland zum Reisemarkt Saarbrücken.
Donnerstags ist Sarah schon einmal vorgefahren. Sie hat zusammen mit der Vulkaneifel Therme, dem Sporthotel Grafenwald und der Capio Mosel-Eifel-Klinik unseren Stand aufgebaut und am nächsten Tag auch den Standdienst übernommen. Doch das war zu bewältigen, denn das war der ruhigste Tag von allen. Abends ist sie wieder zurück  ins GesundLand Vulkaneifel gefahren.

Samstagmorgens ging es dann für mich und Achim los: Wir haben uns um 7 Uhr in Daun getroffen und kamen nach ca. 1,5 Stunden Fahrt an. Zum Glück haben wir alles direkt gefunden und hatten noch genug Zeit, um etwas zu Frühstücken und uns die Messe einmal anzuschauen.
Zum ersten Mal hatten wir auch einen Fernseher dabei, auf dem unser Imagefilm und unsere Videopodcast gezeigt werden konnten. Wir richteten uns hinter dem Counter ein und dann ging es auch schon los.

Unser Stand war gut besucht.. In einzelnen Gesprächen hat man immer wieder gehört: “Wir waren früher schon mal da” oder “Wir fahren immer mit dem Auto bei Ihnen vorbei, aber haben noch nie angehalten”. Wir haben den Besuchern dann vermittelt, warum sie noch einmal wiederkommen sollten oder dass sie einfach mal anhalten müssen, wenn sie auf der Autobahn an den Abfahrten vorbei fahren.
Der Tag verging wie im Flug. Abends ging’s zum Hotel, wo wir uns kurz frisch machten und dann zum Abendessen in eine Pizzeria gefahren sind. Danach waren wir beide etwas platt und froh, uns einfach nur ins Bett fallen lassen zu können.

Am nächsten Tag hieß es dann wieder Sachen packen, Frühstücken und ab auf die Messe. Dort angekommen, füllten wir die Prospektständer auf, bevor die ersten Gäste auch bereits wieder bei uns standen. Der Dritte und letzte Tag war zugleich der Tag mit den meisten Besuchern. Achim und ich hatten nicht mal richtig Zeit, um etwas zu Essen, aber natürlich hat es uns sehr gefreut, dass sich so viele Besucher für das GesundLand Vulkaneifel interessiert haben!
Als die Messe zu Ende war, haben wir den Stand abgebaut und uns auf den Heimweg gemacht.

Achim und ich waren uns einig, dass es eine sehr erfolgreiche Messe war! :-)

Über Laura Harbecke

Als ich drei Jahre alt war, verschlug es meine Familie in die wunderschöne Vulkaneifel. Ich bin in Daun zur Schule gegangen und habe im Sommer 2014 meine Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit im GesundLand Vulkaneifel begonnen. Für mich sind die Maare der perfekte Ort, um zu entspannen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen.
Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.