Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Unterwegs: Dem Sonnenuntergang entgegen

Am Samstag war der erste Tag dieses Jahr an dem es wieder wärmer wurde und ich war den ganzen Tag mit meiner Familie draußen Unterwegs.

Als wir dann zuhause angekommen waren meinte meine Mutter sie hat keine Lust zu kochen. Daraufhin haben ich und meine Schwester beschlossen, dass wir das übernehmen. Nach kurzem Überlegen haben wir uns für ein Indisches Gericht entschieden. Wir suchten uns die Zutaten zusammen und fingen an. Nach ca. 1 Stunde waren wir dann fertig. Und es schmeckte genauso gut wie es roch.

Meine Schwester und ich hatten so viel gegessen das wir das Bedürfnis hatten uns noch etwas zu bewegen. Also zogen wir uns fix die Schuhe und Jacke an und machten uns auf den Weg. Kurzerhand entschlossen wir uns Richtung Immerather Maar zu gehen. Auf dem Weg meinte meine Schwester auf einmal guck mal da. Rechts von uns hing eine Wolke die gelb leuchtete, weil sie von der Sonne angestrahlt wurde. Wir gingen weiter und der Himmel wurde immer farbenfroher. Die Sonne ging unter!

Sonnenuntergang am Immerather Maar

Sonnenuntergang am Immerather Maar

Wir beeilten uns um bis auf die Bergkuppe zu komme um den ganzen Sonnenuntergang zu betrachten. Als wir oben angekommen waren ging die Sonne gerade hinter dem Wald unter und der Himmel erstrahlte in Rot, Orange und Lila. Es sah wunderschön aus! Wir setzten uns auf eine Bank und betrachten das Farbenspektakel noch eine Weile. Kurz bevor die Sonne ganz weg war machten wir uns auch wieder auf den Heimweg.

Für mich war es ein schöner Tag im GesundLand Vulkaneifel. Und ein noch schönerer Abschluss! :)

Autor: L. Harbecke

Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , , .

Kommentarbereich geschlossen.