Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Neue Studie: Jungbrunnen Bewegung

Vor kurzem bin ich auf einen interessanten Artikel über eine Studie der Universität des Saarlandes gestoßen. „Wer regelmäßig Sport treibt, altert langsamer“ heißt es da. Hier werden neue und wohl auch bahnbrechende Forschungsergebnisse präsentiert, die beweisen, dass sowohl Ausdauertraining als auch Kraftraining den Alterungsprozess bei uns Menschen verlangsamen. Dabei wird schon durch moderate Bewegung die körperliche und auch geistige Fitness deutlich gesteigert.

Diese Erkenntnisse machen wir uns im GesundLand Vulkaneifel bereits seit einigen Jahren zu eigen. Mit unseren Angeboten „Natur aktiv erleben“, die unter fachkundiger Anleitung unserer Landschaftsmentoren und Entspannungscoaches durchgeführt werden, gelingt es uns, unsere Gäste zu motivieren, sich beim Spaziergang oder bei der Wanderung durch unsere ursprüngliche Vulkaneifellandschaft zu bewegen. Dabei können sie die besonderen Eindrücke der Ur-Natur auf sich wirken lassen. Die Angebote sind sehr individuell, zu verschiedenen Themen gestaltet und finden zu vielen Terminen rund um das Jahr statt. Die Übersicht gibt es hier.

Natur aktiv erleben

Aber auch ohne Gästeführer kann man jederzeit raus in die Natur: Erspüren Sie die ursprüngliche Lebenskraft unserer Erde. Spazieren Sie doch einmal durch den Landschaftstherapeutischen Park Römerkessel in Bad Bertrich oder wandern Sie auf dem Achtsamkeits-Pfad Kleine Kyll in Manderscheid. Sie werden am eigenen Leib spüren, wie gut das tut. Regelmäßige Bewegung wird so zum natürlichen und dazu noch kostenlosen Therapeutikum und liefert uns eine gute Basis, auf der wir etwas für unsere Gesundheitsvorsorge tun können.

Den Winter haben wir vertrieben. Also, raus in den Frühling, ob bei Sonne oder Regen, mit der richtigen Einstellung hat man immer Spaß!

Autor: Rainer Schmitz

Über Rainer Schmitz

Eifeler Urgestein. Ich arbeite bei der Tourist-Information Manderscheid und bin Tourismus-Fachwirt. Darüber hinaus bin ich auch im Eifelverein Manderscheid und wandere und jogge leidenschaftlich gerne, weil ich dabei super gut entspannen kann. Es tut einfach gut sich im Freien, im Wald zu bewegen - und das bei jedem Wetter - die Reize der Natur aufzunehmen und so die "Batterien" wieder aufzuladen. Die Vulkanlandschaft bietet mir alles, was ich dazu benötige: Maare und Vulkane, Hochebenen, Aussichtspunkte, tiefe Talungen und Flüsse, Bäche, die noch nicht begradigt sind. Im GesundLand Vulkaneifel kümmere ich mich vor allem um die Produktentwicklung.
Kategorie GesundLand Team im Büro
Tags , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich möchte den Newsletter der GesundLand Vulkaneifel GmbH bis auf Widerruf abonnieren.

Im Newsletter informieren wir Sie über Tipps aus unserer Region, Angebote über Urlaubsreisen, Informationen über Veranstaltungen oder über unsere Arbeit.
Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen, wenn Sie ihn angegeben haben. Weitere Informationen speichern wir nicht. Alle Nutzungsdaten zum Newsletter werden von unserem deutschen Mailanbieter Cleverreach anonymisiert, sodass keinerlei Nutzungsdaten von Ihnen erhoben werden.
Sie haben das Recht auf den jederzeitigen Widerruf dieser Einwilligung. Alle weiteren Informationen können Sie in unseren Datenschutzhinweisen nachlesen. Ihre Daten werden nur für die Dauer des Newsletterempfangs gespeichert. Sobald sie den Newsletter kündigen, werden alle Daten automatisch gelöscht. Sie dürfen jederzeit auf uns zukommen, um Ihre personenbezogen Daten, die bei uns gespeichert sind, anzufordern.
Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte wenden: Verena Trappe, trappe@gesundland-vulkaneifel.de. Die Verantwortliche für den Newsletter ist Kathrin Bayerschen, bayerschen@gesundland-vulkaneifel.de.