Maar im GesundLand Vulkaneifel
Sie befinden sich hier: POI

21 bis 40 Einträge von insgesamt 302

Ulmener Maar

Junger Heißsporn – ein passender Titel für das mit etwa 11.000 Jahren jüngste Eifelmaar. Beim Ausbruch des Ulmener Maarvulkans wurden Millionen Jahre alte Gesteinsschichten zerbrochen und weggeschleudert.

mehr

Bad Bertrich

Waar is het op zijn best tussen de Eifel en Moezel

mehr

Meerfelder Maar

Beeindruckend ist der Blick vom Aussichtsturm „Landesblick“: Rund 200 Meter tiefer glitzert das Meerfelder Maar, sanft eingebettet in den größten Maartrichter der Eifel. Doch nur ein Teil des 1.700 Meter langen...

mehr

Weinfelder Maar (Totenmaar)

Als „Sinnbild der Eifelmelancholie“ gilt das Weinfelder Maar. Sanfte Hänge, auf denen im Frühsommer das Eifelgold – wie der Besenginster im Volksmund heißt – leuchtet, liegen rund um das meist türkis schimmernde Wasser.

mehr

Großlittgen

Als staatlich anerkannte Fremdenverkehrsgemeinde hat die Ortsgemeinde Großlittgen und Umgebung für seine Besucher und Gäste viel zu bieten. Mittelpunkt als kulturelles Zentrum der Vordereifel die Abtei Himmerod mit dem...

mehr

Hotel Haus Christa ***

Das Hotel Haus Christa heißt Sie herzlich willkommen in Ihrem Haus, das Ihnen eine gepflegte, familiäre Atmosphäre und Gastlichkeit garantiert.

mehr

Ulmen

De stad op maar

mehr

Hitsche Maar

Viele Namen trägt diese kleine, eher unauffällige Senke: Hütsche, Hetsche oder am liebsten „et Hetschemäärchen“ nennen es die einheimischen Bewohner. Woher der rätselhafte Titel dieses Trockenmaares stammt, ist schnell...

mehr

NaturPurHotel Maarblick****

Finden Sie Ihr Eifelglück...Hotelurlaub ist am Schönsten, wenn man sich wie zu Hause fühlen darf – nur ein bisschen besser. Landidyllisch eingebettet im Herzen des Natur-und  Geoparks Vulkaneifel, liegt das...

mehr
21 bis 40 Einträge von insgesamt 302
Seite drucken