Entspannen am Meerfelder Maar
Sie befinden sich hier: Gesund|Land | Urlaubsangebote | Angebote

Standwortwanderungen durch das GesundLand Vulkaneifel

Egal ob Sie sich dafür entscheiden, Ihre Wanderungen in Daun, Ulmen oder Manderscheid zu starten: Überall warten Höhepunkte der Vulkaneifel auf Sie. Besteigen Sie Vulkankegel und entdecken Sie die Maare.
 

  
Wählen Sie frei, ob Sie während Ihres Aufenthalts in Daun, Manderscheid oder Ulmen wohnen und erwandern Sie von dort aus täglich auf einer neuen Route die reizvolle Region. Dabei führen Sie die gut ausgeschilderten Wanderwege des Eifelvereins, der Eifelsteig und die Vulkaneifel-Pfade durch die reine Landschaft des GesundLand Vulkaneifel. Die Fußausflüge werden hier zu entschleunigenden Naturerlebnissen. Vorbei an Jahrtausende alten Maaren, mystischen Wäldern und imposanten Aussichtspunkten werden Sie die Welt danach mit anderen Augen sehen. Die Zeitzeugen des Vulkanismus verblüffen immer wieder mit ihrer Schönheit.
Ganz egal für welchen Ausgangsort und welches Quartier Sie sich entscheiden, das Konzept der Standortwanderungen sorgt dafür, dass Sie die beeindruckenden und kraftspendenden Orte in allen Himmelsrichtungen des GesundLand Vulkaneifel erleben, erkunden und erspüren können.
 

Standortwanderungen Daun

Daun – Schalkenmehren – Daun (ca. 17 km)
Sie erkunden auf dieser Rundwanderung die drei Dauner Maare mit einem herrlichen Ausblick vom Dronketurm.

Daun – Dockweiler (ca. 16 km)
Auf Teilstücken des Eifelsteigs und des Vulkangipfel-Pfades sehen Sie die Neunkirchener Mühle, wandern durch Basaltblockfelder und erreichen den Ernstberg (699 m), den zweithöchsten Gipfel der Eifel.

Daun - Gerolstein (ca. 25 km)
Sehenswerte Highlights auf dem Teilabschnitt des Eifelsteigs sind u. a. der Nerother Kopf, der Basaltkegel Dietzenley, die kleine Wallfahrtskirche Büschkapelle, das Felsmassiv Heiligenstein und die Löwenburgruine.
 

Standortwanderungen Manderscheid

Manderscheid – Kloster Himmerod (ca. 19 km)
Erleben Sie auf Eifelsteig und Lieserpfad berauschende Ausblicke auf die Manderscheider Burgen, ins tief eingeschnittene Liesertal und besuchen Sie die Zisterzienserabtei Himmerod.

Manderscheid – Meerfeld – Manderscheid (ca. 25 km)
Sehenswerte Highlights auf dieser Wanderung sind, neben dem Meerfelder Maar, die Wolfsschlucht, der Horngraben (ehemaliger Lavastrom) und der Vulkanerlebnis-Park Mosenberg. 

Manderscheid – Daun (ca. 22 km)
Auf der Wanderung erwarten Sie die drei Dauner Maare und ein traumhafter Weitblick vom Dronketurm.
 

Standortwanderungen Ulmen

Ulmen – Lutzerath (18 km)
Eine unzählbare Vielfalt von Wiesenblumen und Kräutern erwartet Sie in den Auen des Üssbachtals. Erkunden Sie das Naturschutzgebiet Jungferweiher, das Ulmener Maar und die Kreuzritterburgruine.

Ulmen – Cochem (ca. 20 km)
Die Wanderung entlang des Flüsschens "Wilde Endert" ist wildromantisch und verspricht ein spannendes Naturspektakel.

Rundwanderung um Ulmen (ca. 8 km)
Diese aufregende Tour führt Sie über den Rundweg „Hexen, Henker und Halunken“ mit sieben spannenden Stationen.
 

Ihre Inklusiv-Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels an Ihrem gewählten Standort: Daun, Manderscheid oder Ulmen
  • 3 Lunchpakete
  • 2 Transfers zu Ausgangspunkten der Wanderung
  • 1 Wanderkarte pro Zimmer und detaillierte Wegbeschreibungen für drei Tageswanderungen (jew. ab Ihrem Standort)
  • 1 GesundLand Multifunktionstuch

Preis pro Person

289,- EUR im DZ
(zzgl. Kurbeitrag in Form einer Gästekarte)
Einzelzimmer auf Anfrage

Weitere Infos

Buchbar: ganzjährig
Anreise: täglich
Wanderstrecken von 16 bis 25 km; mittelschweres Niveau, Wandererfahrung erforderlich

Anfrage senden
www.gesundland-vulkaneifel.de
Seite drucken