Ausstellung Heimatmuseum

Foto- und Filmmuseum Bad Bertrich

Im ehemaligen Hotel Kurfürst hat das Foto- und Filmmuseum Bad Bertrich für das breite Publikum seine Türen geöffnet und führt in die ehemalige Welt der Fotografen und der Filmemacher ein.

Die Ausstellung, Privatbesitz der Familie Eischen, umfasst über 2.500 Ausstellungsstücke. Darunter sind wertvolle Exponate wie Lanterna Magicas, alte Film- und Kinoprojektoren oder Laborgeräte.

Das Hotel Kurfürst, im Jahre 1901 von der Familie Schmitt erbaut, gelangte im November 2003 in den Besitz der Familie Eischen, welche schon einige Zeit auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten für ihre umfangreiche Sammlung war.
Die Familie hatte vorher drei Jahre lang im "Musée Photo- et Cinématographie de Vianden" in Luxembourg ausgestellt, bevor dieses durch diverse Schenkungen und Erwerbungen zu klein wurde. So zog es sie in die schöne Vulkaneifel - wir freuen uns!

Video zur Ausstellung

Auf Wunsch führt Frau Eliane Eischen-Küntsch durch das Museum.

Öffnungszeiten & Führungen:

1.Apr. – 15.Okt.:

Täglich 14.00 – 18.00 Uhr

Montags Ruhetag


Kontakt

Foto- und Filmmuseum Bad Bertrich

Kurfürstenstraße 70
56864 Bad Bertrich

02674 91 38 09

info(at)foto-filmmuseum.com
Seite drucken