Handwerk der Eifeler Glockengiesserei

Vulkanhof - Ziegenkäserei

Direkt am Krater des Pulvermaares, inmitten der Vulkaneifel, direkt an der „Deutschen Vulkanstraße“ im Herzen des European Geoparks liegt derVulkanhof. In dieser urwüchsigen Landschaft hat die Ziegenherde im großzügigen Laufstall viel Auslauf.

Damit Sie hier nur den besten Käse bekommen, wird sich beim Herstellen viel Zeit gelassen: Mit viel Geduld, größter Sorgfalt und in traditioneller Handarbeit wird der edle Ziegenkäse hergestellt, der höchste Ansprüche erfüllt. Hierzu wird die Milch von rund 200 Milchziegen mit natürlichen Milchsäurebakterien und natürlichem Lab versetzt. So entsteht unter ständiger unabhängiger Laborkontrolle die „Eifelwürze“, die in dreimonatiger Reife ihre Naturrinde ausbildet.

Genießen Sie Vulkanhof-Ziegenkäse mit allen Sinnen: Jeder Käse ist ein Unikat, appetitlich im Geruch und schön der Anblick. Beim jungen Ziegenkäse schmecken Sie den Eifelfrühling, beim gereiften Ziegenkäse die Urwüchsigkeit der Eifeler Landschaft.
Kosten auch Sie den Vulkanhof-Ziegenkäse: „Eifelfrische“ – „Eifelmilde“ – „Eifelwürze“ und überzeugen Sie sich von der hohen Qualität und dem feinen Geschmack.

Ganz neu ist das „Eifeleis“, welches schon in der Entwicklungsphase zum vielbeachteten Renner wurde. Aus dem zarten Ziegenmilch und selbstgemachtem Ziegenjoghurt entstehen die zartschmelzenden Eiskreationen mit Suchtfaktor.

Eine Führung „Von der Ziege zum Käse“ wird nach Reservierung angeboten, offene Hofführungen finden in den Ferien statt.

Öffnungszeiten:

Mitte März - 31.10.

Mo. - Sa.: 10.00 - 17.00 Uhr

01.11. - Mitte März

Fr. - Sa.: 10.00 - 17.00 Uhr

sowie nach telefonischer Anmeldung

An Sonn- und Feiertagen geschlossen!


Kontakt

Vulkanhof - Ziegenkäserei

Vulkanstrasse 29
54558 Gillenfeld

+49 (0)6573 9148
+49 (0)6573 996416

info(at)vulkanhof.de
www.vulkanhof.de
Seite drucken