Maar im GesundLand Vulkaneifel
Sie befinden sich hier: Gesund|Land | Jahreszeittipps

Winter - Wellness - Wohlbefinden

Tipps für die kalte Jahreszeit

Raureif überzieht die Wiesen mit feinen Kristallen. Die Luft ist so kalt und klar, dass sie bei einem tiefen Atemzug schon beinahe in der Lunge schmerzt. Alles scheint in tiefstem Winterschlaf zu liegen. Doch der Schein trügt: Auch wenn man sich bei kaltem Winterwetter am liebsten mit einer heißen Tasse Tee unter seiner Kuscheldecke verkriechen möchte, gibt es im GesundLand Vulkaneifel viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten.

  • Schneewanderung durch Eifellandschaft
  • Entspannung im Wellnessbereich
  • Schilf und Steg am Maar

NATUR AKTIV ERLEBEN

Wer die einzigartige Landschaft der Vulkaneifel einmal im Winter entdecken möchte, wer sehen will wie Krater, Maare und Vulkankegel ihr Aussehen unter Eis und Schnee verändern, dem sei eine NATUR-AKTIV-ERLEBEN-Führung empfohlen. Speziell ausgebildete Landschaftsmentoren und Entspannungscoaches bieten geführte Wanderungen an, bei denen sie die Teilnehmer auf die Schätze der Natur und ihre wohltuende Wirkung aufmerksam machen. Mit einer solchen Winterwanderung bekommt der Körper auch in der kalten Jahreszeit die dringend benötigte frische Luft und Bewegung.

Mehr

Geologische Museen

Eifel Vulkanmuseum Daun © Natur-und Geopark Vulkaneifel

Spannende Hintergrundinformationen zum Vulkanismus finden sich dann im Maarmuseum Manderscheid sowie im Vulkanhaus Strohn. Im Maarmuseum können die Besucher das Urpferdchen bestaunen oder mit einem Terraunaut ins Innere der Erde reisen. Einen Besuch im Vulkanhaus Strohn, in dem eine Lavaspaltenwand faszinierende Einblicke bietet, lässt sich mit einem Besuch der nur wenige Meter entfernt liegenden Lavabombe verbinden.

Mehr

Glockengiesserei_Herstellung.jpg © Eifeler Glockengießerei

Eifeler Glockengießerei Mark

Einblicke in das seltene Handwerk der Glockengießer bietet eine Führung durch die Eifeler Glockengießerei in Brockscheid. Insbesondere für Familien mit Kindern ist der Besuch ein spannendes Erlebnis. 

mehr

Kerzen- & Wachsmanufaktur

Wachsmanufaktur_Herstellung.jpg © Kerzen- und Wachsmanufaktur Moll

Ein völlig anderes Endprodukt gießt Michael Moll in seiner Werkstatt in Manderscheid: Kerzen in allen Varianten und Formen. In der Wachsmanufaktur Moll sind Werkstattbesichtigungen jederzeit möglich, Führungen finden zweimal wöchentlich und auf Anmeldung statt. Gruppen ab 8 Personen können in einem Workshop Kerzen selber herstellen. In der angegliederten Geschenkboutique findet sich auch eine reiche Auswahl an heimischem Kunsthandwerk.

Mehr

Farbraum02.jpg

Kunst- und KreativWerkstatt Atelier "FARBRAUM"

Wer bei soviel kreativem Handwerk nun selbst seine künstlerische Seite ausprobieren möchte, kann an den Kursen und Workshops der Künstlerin Jutta Schulte-Gräfen teilnehmen. Sie bietet diese für Erwachsene und Kinder an.

mehr

Vulkaneifel Therme

Thermalbaden in der Vulkaneifel Therme © Vulkaneifel Therme

Nach so viel Programm lockt zur Belohnung ein entspannendes Bad in der Vulkaneifel Therme in Bad Bertrich. Besonders im Winter freut sich der Körper auch über einen Besuch in der Sauna.
Am 24. Februar findet in der Therme das Saunaevent „Feuer und Eis“ statt. Neben speziellen Aufgüssen können sich die Teilnehmer auf lange Öffnungszeiten und FKK-Schwimmen freuen. Schnell sein lohnt sich, denn die Tickets, die im Vorverkauf erhältlich sind, sind immer schnell vergriffen. 

Mehr

Seite drucken