Maar im GesundLand Vulkaneifel

Geschichten vom Kampf der Elemente und aus dem Leben der Menschen

Gästeführer-Wanderungen auf den Vulkaneifel-Pfaden

Die Gästeführer erzählen Geschichten aus der Vulkaneifel – einem Land, das aus dem Kampf der Elemente geboren wurde und lüften dabei das Geheimnis ihrer märchenhaften Schönheit. Sie erzählen spannende Geschichten voller dramatischer Ereignisse, beinahe unglaublicher Entwicklungen wie auch alltäglicher Schicksale, die sich im Laufe einer langen Erdgeschichte ereignet haben oder gerade ablaufen. Die Hauptrollen der Geschichte spielen die Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft. Sie befinden sich seit Millionen Jahren in einem schicksalhaften Konflikt, in dem ganze Kontinente über tausend Kilometer verschoben, die größten Gebirge auf- und wieder abgebaut und in dem eine Landschaft regelmäßig flambiert und gegrillt wird.

Donnerstag, 8. Juni, 14. September & 26. Oktober

Verschlungene Wege und wilde Gesellen - auf dem Maare-und-Thermen-Pfad von Lutzerath nach Bad Bertrich

Kurt_Immik_Wanderfuehrer.jpg

Wir starten in Lutzerath, wo 1726 ein Hauptpostamt mit Pferdewechselstation errichtet wurde und dem kleinen Eifelort zur wirtschaftlicher Blüte verhalf. Im Tal der Mühlen trieben zur Napoleonszeit Räuber ihr Unwesen. Bewegende Geschichten erzählen vom Waldleben der Köhlerfamilien und vom unehrenhaften Treiben der Müller. Auf der Kennfuser Höhe angekommen, stehen wir auf dem höchsten Punkt vom Falkenlayvulkan. Ein erhabener Ausblick auf die Weite der faszinierenden Vulkanlandschaft - urig, vielfältig, romantisch, zauberhaft. Der Abstieg im Kraterrand des Hardmaares führt vorbei an einer 20 Meter hohen Lavawand mit Steinzeithöhlen. Weiter führen uns die Felspfade zu Tal durch Buchsbaumbewuchs und Stockeichen in den Kurort, wo uns Erholung für Leib und Seele erwartet.

Ihr Wanderführer: Kurt Immik
Termine 2017: Donnerstag, 8. Juni, 14. September, 26. Oktober
Treffpunkt: Bürgerhalle, 56826 Lutzerath
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Preis: 8,- EUR pro Person (Sonderpreis für Gruppen); mind. 5 Teilnehmer
Information und Anmeldung: Kurt Immik, Zert. Gästeführer Eifel (IHK), Tel. 02674 913145, kurt-immik@web.de 

Freitag, 23. Juni & Mittwoch, 9. August

Verschlungene Wege und wilde Gesellen - auf dem Maare-und-Thermen-Pfad von Lutzerath nach Bad Bertrich

Wanderführerin Roswitha Lescher © GesundLand Vulkaneifel

Unser Weg führt entlang des Üssbachs, an dem einst ein Dutzend Wassermühlen klapperten. Lauschen Sie den Geschichten über berüchtigte Eifel-Banden und genießen Sie atemberaubende Blicke von der Achterhöhe. Ab Kennfus wächst die Spannung: verschlungene Wege, Steinzeithöhlen und steile Felsen im tiefen Üssbachtal. Dann ist es geschafft: belebendes Wasser für die erschöpften Glieder bietet die Glaubersalztherme des berühmten Kurstädtchens Bad Bertrich. Welch ein Genuss!

Ihr Wanderführer: Roswitha Lescher
Termine 2017: Freitag, 23. Juni; Mittwoch, 9. August
Treffpunkt: Tourist Information Lutzerath
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Dauer: ca. 4,5 Stunden
Preis: 8,- EUR pro Person 
Information: Roswitha Lescher, Tel. +49 (0)2677 1247, info@ferienwohnungen-lescher.de
Anmeldung: GesundLand Gäste- & Buchungsservice, Tel. +49 (0)6592 951370, info@gesundland-vulkaneifel.de 

Samstag, 22. Juli & 19. August

Auf dem Vulkamaar-Pfad: Eine Landschaft, die viel zu erzählen hat.

Wanderführer Karl Weiler © K. Weiler

Wir sind in einer Landschaft voller Furchen und Narben, die von großen Abenteurern, heftigen Auseinandersetzungen und befreienden Erlebnissen der Natur erzählt. Im Vordergrund ist das Meerfelder Maar, der Mosenberg und das Tal der Kleinen Kyll. Wer genau hinsieht, erkennt, dass der Mosenberg bei der Landschaftsgestaltung die Regie führte. Er ist der sich über alles erhebende Berg mit seinen Vulkankratern und dem Windsborn Kratersee . Kleine Kyll und Meerbach haben ihr Bachbett als Kerbtäler tief in die über 400 Mio. Jahre alte Erde gegraben. Unterwegs hören wir die Geräusche der Natur und sind achtsam mit den kleinen Dingen am Wegesrand, in dem wir Sie riechen oder schmecken. Wenn wir uns so der unberührten Natur rechts und links des Weges annehmen, kann sich die therapeutische Wirkung der Landschaft voll entfalten.

Ihr Wanderführer: Karl Weiler
Termine 2017: Samstag, 22. Juli, 19. August
Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz, 54531 Meerfeld
Uhrzeit: 13.30 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Preis: 5,- EUR pro Person 
Sonstige Angaben zum Angebot: Wegstrecke ca. 9 km; erforderlich sind feste Wanderschuhe & Rucksackverpflegung
Information: Karl Weiler, Tel. +49 (0)6572 624 oder 0175 2235240, karl-weiler@t-online.de
Anmeldung: GesundLand Gäste- & Buchungsservice, Tel. +49 (0)6592 951370, info@gesundland-vulkaneifel.de

Samstag, 16. September

Auf dem Vulcano-Pfad: Blick über den Gartenzaun ins Land der Maare und Märchen

Wanderführerin Irene Sartoris © I. Sartoris

Wer das Geheimnis dieser besonderen Vulkanlandschaft erleben will, ist dazu eingeladen ganz achtsam, aufmerksam und absichtslos zu wandern und mit allen Sinnen zu erleben. Immer wieder haben wir dabei den Blick über den „Gartenzaun“ in eine märchenhaft anmutende Landschaft mit ihren unterschiedlichsten Facetten. Dabei schenken wir auch den ganz kleinen Dingen große Beachtung und genießen „Natur pur“ an den vielen Muße-Plätzen. Dort gibt es Geschichten und Erzählungen darüber, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Am Ende des Tages sind Sie vielleicht müde. Doch die Wanderung weckt Ihre Lebensgeister, bringt Harmonie und Erdung. Sie fühlen sich eins mit der Natur…im Garten Eden der Vulkaneifel. 

Ihr Wanderführer: Irene Sartoris
Termine 2017: Samstag, 16. September
Treffpunkt: Parkplatz Geflügelhof Janshen, 54552 Ellscheid
Uhrzeit: 09.00 Uhr
Dauer: ca. 6-7 Stunden
Preis: 15,- EUR pro Person (ab 14 J.); mind. 5 Teilnehmer
Sonstige Angaben zum Angebot: Wegstrecke ca. 16 km (mittel-schwer); erforderlich sind Wanderschuhe, Rucksackverpflegung, Zeit und Muße
Information: Irene Sartoris, Mobil 0151 44237316, info@naturerlebnis-vulkaneifel.de, www.naturerlebnis-vulkaneifel.de
Anmeldung: GesundLand Gäste- & Buchungsservice, Tel. +49 (0)6592 951370, info@gesundland-vulkaneifel.de

GesundLand Wanderangebot:

Wandererlebnis auf den Spuren des Feuers

Entdecken sie bei einer Zweitageswanderung die Spuren vom Kampf des Feuers mit den anderen...

more

3 Nächte ab 209,- EUR p. P.

Seite drucken