Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Unterwegs: Einzigartige Ruhe am Windsborn Kratersee

Mit der Kamera im Gepäck führt die heutige Vulkaneifel-Tour zum Windsborn Kratersee, zwischen Manderscheid und Bettenfeld. Ein, wie sich im Nachhinein herausstellte, sehr ruhiger und einzigartiger Ausflug in die Vulkaneifel.

Perfekte Ausschilderung zum Windsborn Kratersee

Der Weg zum Windsborn Kratersee

Wusstet ihr, dass der Windsborn Kratersee der einzige echte Kratersee nördlich der Alpen ist?

Ein kleiner Waldweg (ca. 700m), links und rechts von grünen Bäumen umgeben, führt direkt zum Kratersee. Je weiter man sich dem Windsborn Kratersee nähert, kann man das Quaken der Entlein lauter und lauter hören.

Bereits der Weg zum Kratersee vermittelt Ruhe

Kleiner Waldweg zum Windsborn Kratersee

Mein erster Haltepunkt ist an einer kleinen Waldkreuzung. Ein herrlicher Blick auf den Kratersee und eine passende Bank laden zum Verweilen und Genießen ein.

Blick von einer kleinen Bank auf den Windsborn Kratersee

Entspannung und Ruhe am Windsborn Kratersee

Ich gehe ein Stückchen weiter nach rechts und auf einen schmalen Steg zu. Kein Mensch weit und breit – nur die Enten um mich herum.
Ich setze mich an den Steg, schließe meine Augen und genieße für ein paar Minuten diese Stille – die wunderbaren, angenehmen Laute der Natur lassen mich alles um mich herum vergessen.

Ruhe und Idylle am Windsborn Kratersee

Idylle pur – kleiner Steg am Windsborn Kratersee

Mein nächster Trip steht fest: die 15 km lange Wandertour „Meerfelder Maar und Windsborn Kratersee“. Dann werde ich mich auch dem Aufstieg zum bis zu 30 m über dem Wasserspiegel aufragenden Kraterrand stellen. Vom Gipfelkreuz soll man einen einzigartiger Blick auf die umliegende Eifellandschaft und die Mosenberg-Meerfelder-Vulkangruppe haben – das kann ich mir nicht entgehen lassen :-)

P.S.: Ein kleiner Tipp, falls ihr euch von der Ruhe und dem tollen Blick auf den Windsborn Kratersee selbst überzeugen wollt: denkt unbedingt an Mückenspray. Ich war nach meiner kleinen Tour von oben bis unten verstochen :-).

Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , .

Kommentarbereich geschlossen.