Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Mit einer “Ich-Auszeit” gestärkt ins neue Jahr

Es weihnachtet sehr! Die Adventszeit sollte eine Zeit voller Besinnlichkeit, Ruhe und  dem leckerem Duft nach Keksen sein. Doch wie sieht die Wirklichkeit aus?

Leider oft viel zu hektisch. Denn unsere heutige Zeit ist eine fordernde Zeit! Jedem von uns wird immer mehr Arbeit, Eigeninitiative und Selbstverantwortung abverlangt. Dies wird noch verstärkt durch den demographischen Wandel in Deutschland, der die Menschen bis ins hohe Alter mit immer neuen Lebenssituationen konfrontiert, für die sie sich häufig nicht gewappnet fühlen. Die Tages und Wochenarbeitszeiten verdichten sich so, dass oft nur noch der Urlaub als Atempause bleibt. Damit wird Zeit heute zum kostbarsten Gut, nicht nur Zeit für die Familie und Freunde sondern auch die Ich-Zeit.

Warum zu Weihnachten nicht einfach einmal Zeit verschenken? Eine gemeinsame Auszeit ohne die Hektik des Alltags und ohne die ganze Last, die man sonst mit sich rumschleppt. Mir fällt dazu ein wunderschönes Angebot im GesundLand Vulkaneifel ein: „Wandern Sie befreit und ohne Last durch die ursprüngliche Natur des GesundLand Vulkaneifel – Ihr Gepäck reist bequem hinterher.“ Auf der mehrtägigen Rundwanderung von Daun über Ulmen und Gillenfeld nach Manderscheid und wieder zurück nach Daun können Sie beruhigt Ihre schweren Gedanken samt des Gepäcks ziehen lassen. So spüren Sie befreit die beeindruckende Natur des GesundLand Vulkaneifel und ihre wohltuende Wirkung.

Stadt Daun im Winter

Rosenberg Daun

Stadt Ulmen im Winter

Ulmener Maar

Burgen in Manderscheid

Manderscheider Burgen

Das hört sich doch einfach wunderbar an. Und dann geht es gestärkt ins neue Jahr mit vielen schönen neuen Ideen. Denn wir wissen doch alle, dass man seinem Geist und seinem Körper immer mal wieder eine Auszeit gönnen sollte, um Lebensfreude zu erlangen.

Ich persönlich werde 2017 immer wieder kleine „Ich-Auszeiten“ im GesundLand Vulkaneifel nehmen, denn hier findet man nicht nur eine einmalige Landschaft sondern auch Freunde, die die eigenen Werte teilen. Wenn man vor lauter Arbeit gar nicht mehr erkennt, was nun am wichtigsten ist, empfehle ich den Schöpfungsweg, der an der Zisterzienserabtei Himmerod startet. Er führt entlang des Flusses Salm. In Ruhe kann man sich auf diesem Weg, der landschaftlich wunderbar durch Wald und Wiesen führt, mit der Vielfalt der Schöpfung beschäftigen. Hier finden Sie entlang des Weges auch immer wieder Tafeln, auf denen Bibelzitate stehen und so den Weg  spirituell begleiten.

Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit mit vielen schönen Begegnungen und einen sensationellen Start ins neue Jahr 2017.

Ihre Heike Boomgaarden

Über Heike Boomgaarden

Nomen est Omen. Der grüne Daumen wurde mir im Grunde schon durch meinen Nachnamen Boomgaarden in die Wiege gelegt. Geboren am 08.12.1962 in Wiesbaden und aufgewachsen in Bad Soden, begann ich nach meinem Abitur bei der Landwirtschaftlichen Entwicklungsabteilung der Höchst AG meine Ausbildung als Obstbauerin. Nach einem Auslandsaufenthalt in verschiedenen Gemüsebaubetrieben, packte ich mein Gartenbaustudium 1985 in Geisenheim an. Direkt nach meinem Abschluss begann ich mit dem Aufbau meines Ingenieurbüros, parallel zur Familienplanung. Heute bin ich als Garten- und Pflanzenexpertin in der ARD und im SWR, sowohl im Radio als auch im TV, auf Sendung. Zudem gebe ich in vielen Printmedien Tipps zu allen grünen Themen. Die Natur mit all ihrer Schönheit, Kraft und Vielfalt wieder in das Interesse der Menschen zu stellen, darin liegt der Hauptschwerpunkt meiner Arbeit. Denn das Wesentliche in einer Zeit der absoluten, doch in Frage gestellten, Hochzivilisation und vielfältigen Stressfaktoren, ist die Natur. Die Natur lässt sich nicht beschleunigen, sondern nur betrachten. Das Bewusstsein für Zeit relativiert sich und dieses in einer immer hektischer werdenden Außenwelt. Was kann es Schöneres geben, als sich auf den Weg zu machen, durch die Natur zu wandern, zu radeln oder an lebendigen Orten zu meditieren. Sich von der Natur entlasten zu lassen. Einfach Psyche, Geist und Körper wieder in Einklang zu bringen. Ich bin begeistert von der Idee des GesundLand Vulkaneifel, eine ganze Region die sich die ursprünglichen Lebenskraft der Erde und Natur besinnt. Heike Boomgaarden
Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.