Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Unterwegs: Köche in Wald und Wiese unterwegs

Die Landschaft der Vulkaneifel auf der Zunge schmecken, geht das? Klar, denn beim Gastronomieseminar sind zahlreiche Köche aus der Vulkaneifel auf Wildkräutersuche gegangen. Knoblauchsrauke, Löwenzahn und Tannenspitzen, Sauerklee und Waldmeister entdeckten wir entlang des Lieserpfades bei Manderscheid. Selbst ungeliebte Gartengäste wie Giersch und Brennessel sind wertvolle Kräuter, die bei mir jetzt statt auf dem Grünschnitt in meinem Kochtopf landen…

Kräuterspaziergang am Lieserpfad

Auf Wildkräutersuche am Lieserpfad in Manderscheid

Kräutersuche am Burgweiher in Manderscheid

Kräuterprobe am Burgweiher in Manderscheid

Wer hätte von Euch vermutet, welche gesunden ätherischen Öle und Mineralien im grünen Beiwerk am Wegesrand stehen? Reichhaltiger als viele konventionelle Gemüse aus dem Supermarkt; wahre Gesundpakete stehen links und rechts der Wanderwege. In Begleitung der Biologin Bärbel Klemme-Hanf erlebten wir das “Grünzeug” mit allen Sinnen: in den Händen zerreiben, neugierig riechen und dann auf der Zunge zergehen lassen. Zuckermais und Kohlrabi waren nur einige der verschiedenen Geschmäcker, die uns überraschten.

Unter nicht ganz alltäglichen Bedingungen zauberten die Köche in der Grillhütte auf der Turnierwiese an der Niederburg Manderscheid zum Abschluss des Gastronomieseminars ein leckeres Wildkräuterbuffet: eine Brennessel-Kokossuppe, Frischkäsebällchen in Fichtenspitzen, Gierschtortilla, Tomaten gefüllt mit Creme von der Knoblauchsrauke, ein Sauerklee-Pesto, Sandwichs mit Knoblauchsrauke, ein Wildkräutersalat, ein Löwenzahn-Tiramisu, Fichtenspitzenparfait und und und

Tomaten mit Creme von der Knoblauchsrauke   Vielfältige Wildkräuter

Frischkäse in Fichtenspitzen mit Gänseblümchen

 

 

 

Wir freuen uns, wenn Ihr auch Lust habt, die Therapeutische Landschaft der Vulkaneifel kulinarisch zu entdecken!

Am Gastronomieseminar im GesundLand Vulkaneifel haben das Hotel Restaurant Berghof in Daun-Gemünden, das Hotel Schneider am Maar in Schalkenmehren, das Hotel Panorama in Daun, das Hotel Restaurant Haus Burgblick in Manderscheid, das Landidyll NaturPurHotel Maarblick in Meerfeld und das Hotel Pension Am Wäldchenborn in Pantenburg teilgenommen. Neue Anregungen für die regionale gesundheitsfördernde Küche konnten auch die Eifelklinik Manderscheid, die Meduna-Klinik Bad Bertrich und die Kantine von Gerolsteiner Brunnen aus dem Seminar mitnehmen!

 

 

 

Über Carina Kröber

Seit 2012 im GesundLand Vulkaneifel. Beeindruckende Landschaften haben mich immer umgeben: Beim Großwerden im Odenwald, beim Studium der Raum- und Umweltplanung in der Pfalz und den zurückliegenden Berufsjahren für ein angewandtes Forschungsprojekt im Schwarzwald. Zwischen Maaren und Wäldern betreue ich das Beratungs- und Qualifizierungsprogramm im GesundLand Vulkaneifel und freue mich, wenn bald jeder in der Basisqualifizierung seinen eigenen Zugang zur Therapeutischen Landschaft der Vulkaneifel findet.
Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , , .

Kommentarbereich geschlossen.