Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Unterwegs: Die Burg ruft: Klassik und Kultur in der Vulkaneifel

Endlich, die nächsten Klassik auf dem Vulkan-Veranstaltungen stehen in den Startlöchern! Für mich geht es dieses Jahr rauf zum Open Air auf den Dauner Burgberg.

Die Burg ruft und lockt mit einem Open Air Theater! Und mal ganz ehrlich, da braucht sie gar nicht lange zu rufen, denn eins ist sonnenklar: ich komme auf jeden Fall! Das lasse ich mir nicht entgehen, das einzigartige Ensemble mit der Burg im Hintergrund, den Bäumen, der Bühne und dem atemberaubenden Blick über die Stadt und die Landschaft der Vulkaneifel! Das alleine ist für sich schon sensationell, aber in Kombination mit diesem fulminanten Theaterstück ein echter Hammer: „Der Widerspenstigen Zähmung“ von William Shakespeare. Dieses Jahr ist ja das Jahr seines 450. Geburtstags und seine Stücke sind noch genauso beliebt wie damals! Jetzt muss ich kurz überlegen, wie ging die Geschichte noch mal? Das hab ich doch schon mal gelesen, in der Schule?! Eine widerspenstige und kratzbürstige Frau soll gezähmt werden, aber wenn ich mich recht erinnere, war das nicht ganz einfach und ging ziemlich turbulent zu…großes Kino eben. Und hat Petruchio, der Macho aus Verona es geschafft? Ich glaube, bevor ich diese große Komödie anschaue, lese ich das in aller Ruhe noch einmal nach. Dann weiß ich bestens Bescheid.

Ich freue mich jetzt schon auf das sicher unterhaltsame Theaterstück mit der großen Besonderheit, dass es unter freiem Himmel in der schönsten Umgebung gespielt wird. Wir sehen uns auf der Burg!

 

Über Heike Boomgaarden

Nomen est Omen. Der grüne Daumen wurde mir im Grunde schon durch meinen Nachnamen Boomgaarden in die Wiege gelegt. Geboren am 08.12.1962 in Wiesbaden und aufgewachsen in Bad Soden, begann ich nach meinem Abitur bei der Landwirtschaftlichen Entwicklungsabteilung der Höchst AG meine Ausbildung als Obstbauerin. Nach einem Auslandsaufenthalt in verschiedenen Gemüsebaubetrieben, packte ich mein Gartenbaustudium 1985 in Geisenheim an. Direkt nach meinem Abschluss begann ich mit dem Aufbau meines Ingenieurbüros, parallel zur Familienplanung. Heute bin ich als Garten- und Pflanzenexpertin in der ARD und im SWR, sowohl im Radio als auch im TV, auf Sendung. Zudem gebe ich in vielen Printmedien Tipps zu allen grünen Themen. Die Natur mit all ihrer Schönheit, Kraft und Vielfalt wieder in das Interesse der Menschen zu stellen, darin liegt der Hauptschwerpunkt meiner Arbeit. Denn das Wesentliche in einer Zeit der absoluten, doch in Frage gestellten, Hochzivilisation und vielfältigen Stressfaktoren, ist die Natur. Die Natur lässt sich nicht beschleunigen, sondern nur betrachten. Das Bewusstsein für Zeit relativiert sich und dieses in einer immer hektischer werdenden Außenwelt. Was kann es Schöneres geben, als sich auf den Weg zu machen, durch die Natur zu wandern, zu radeln oder an lebendigen Orten zu meditieren. Sich von der Natur entlasten zu lassen. Einfach Psyche, Geist und Körper wieder in Einklang zu bringen. Ich bin begeistert von der Idee des GesundLand Vulkaneifel, eine ganze Region die sich die ursprünglichen Lebenskraft der Erde und Natur besinnt. Heike Boomgaarden
Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , , .

Kommentarbereich geschlossen.