Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Hoch hinaus in und um Manderscheid

Ohje, es ist schon sooo lange her, dass ich mit der ganzen Familie im GesundLand Vulkaneifel unterwegs war. Da hat sich doch der letzte Feiertag angeboten. Das Wetter war in Ordnung, die Kinder gelangweilt: Raus in die Natur!

Die ersten Stufen auf dem Weg zum Eingang der Niederburg machten wir ein Wettrennen. Richtig schön war es  zu sehen, wie die Kinder neugierig um jede Ecke schauten. Ich blieb kurz auf dem Absatz stehen und schaute hinunter zur Lieser. Dieses gemächliche, beruhigende Rauschen hatte ich schon fast vergessen. Wir gingen weiter und erkundeten jeden noch so kleinen Winkel der Burg. Für kleines Geld erwarben wir einen kleinen Burgführer mit Erklärungen, die uns unsere Tochter an den passenden Stellen vorlas.

Familie erklimmt die Stufen der Manderscheider Niederburg

Viele Stufen sind zu erklimmen

Das Highlight für uns war der Blick hinunter von der Niederburg auf die Turnierwiese, die ich sowieso so gerne mag. Ihr müsst euch mal im Sommer auf die Wiese legen, die Augen schließen und der Natur lauschen – ein Traum! Übrigens findet Ihr die Turnierwiese auch in unseren Videopodcasts!

Blick auf die Turnierwiese

Blick auf die Turnierwiese

Und noch einen Tipp: Auf der Burg gibt es ein kleines Café mit sehr leckerem selbstgebackenem Kuchen. Nachdem unsere Kinder noch die typischen Touristen-Münzen gewechselt haben, ließen wir uns den Apfelkuchen schmecken.

Blick von der Niederburg

Blick von der Niederburg

Einen kurzen Abstecher haben wir dann noch zum Windsborn Kratersee gemacht. Mittlerweile war es recht kühl geworden und der Wind ging. Aber Es war mal wieder ein wunderschöner Tag im GesundLand Vulkaneifel.

Windsborn Kratersee

Windsborn Kratersee

 

Kategorie GesundLand Lieblingplätze, GesundLand Team unterwegs
Tags , , , , .

Ein Kommentar zu Hoch hinaus in und um Manderscheid

  1. Anna aus der Eifel schrieb:

    Das gefällt mir gut! Ich bein ein Puppenmädchen aus der Eifel und bin die erste Puppen Reporterin. Ich denke hier kann meine Mama auch mal mit mir hinfahren. Dann lese ich was von leckerem Kuchen, super..ich muß das sofort meiner Mama erzählen! Liebe Grüße von Anna aus der Eifel!

Schreibe einen Kommentar zu Anna aus der Eifel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.