Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Hinter den Bürotüren: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Als GesundLand Vulkaneifel GmbH sind wir die touristische Dachorganisation für die Verbandsgemeinden Daun, Ulmen und Wittlich-Land. Wir als Tourist Service Center sind es, die dafür sorgen, dass schöne Angebote für Touristen entwickelt und vermarktet werden, sich Gäste in den Tourist Informationen oder vorab im Gäste- und Buchungsservice informieren können und die Region nach außen und innen vermarktet wird.

All dies ist natürlich nicht möglich ohne ein Team von motivierten Mitarbeitern. Doch wer gestaltet eigentlich die Internetseite? Und mit wem hast du letzte Woche so nett am Telefon geplaudert? Wir gewähren dir einen Blick hinter unsere Bürotüren und stellen dir stellvertretend für jeden Arbeitsbereich einen unserer Mitarbeiter in den nächsten Wochen in Einzelinterviews näher vor.

Weiter geht’s mit Kathrin, der Referentin für die “gute Presse” ;-) 

Mitarbeiterin Presse und PR

Kathrin Bayerschen

Hallo Kathrin,
willkommen zum “Blick hinter die Bürotüren”.

Was ist deine Position im GesundLand Vulkaneifel?
Ich arbeite als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wie lange bist du schon im GesundLand Team?
Ich arbeite seit Januar 2016 bei der GesundLand Vulkaneifel GmbH.

Was machst du den lieben langen (Arbeits-)Tag?
Ich habe einen sehr vielfältigen Arbeitsbereich mit ganz unterschiedlichen Aufgaben. Im Bereich der Pressearbeit bedeutet das, dass ich eingehende Presseanfragen bearbeite, Pressekontakte pflege und aktuelle Pressemitteilungen schreibe und an die Presse herausgebe. Außerdem plane und betreue ich Blogger- und Pressereisen. Das bedeutet, dass ich ein abwechslungsreiches Programm für die Medienleute zusammenstelle, sie in einem guten Hotel unterbringe und sie – falls gewünscht – während ihres Aufenthaltes begleite.

Im PR-Bereich fällt oft das Schreiben von Texten an. Ich schreibe Berichte, nicht nur für Fremdmedien wie beispielsweise Magazine, sondern ebenso für unsere eigenen Printprodukte und unsere Internetseite. Der Bereich der Öffentlichkeitsarbeit umfasst neben der Kommunikation nach außen auch Veranstaltungen, bei denen das GesundLand Vulkaneifel der Hauptveranstalter ist. Dieser Bereich ist bisher etwas zu kurz gekommen, doch in diesem Jahr haben wir unsere erste eigene große Veranstaltung erfolgreich auf die Beine gestellt: den Wandertag „Wanderspaß trifft Wohltätigkeit – Benefiz für Feuerwehrkids“.

Und wenn du mal frei hast?
Wenn ich mal frei habe, bin ich am allerliebsten in der Welt unterwegs. Ich reise sehr gerne und liebe es, neue Länder und Kulturen kennenzulernen. Außerdem bin ich viel draußen in der Natur unterwegs, beispielsweise beim Wandern oder Fahrrad fahren. Dabei kommt ein weiteres Hobby immer gut zur Geltung: die Fotografie.
Bei schlechtem Wetter liebe ich es, mich unter eine Decke zu kuscheln und stundenlang in einem guten Buch zu schmökern.

Was magst du an deinem Job?
An meinem Job gefällt mir die Vielfältigkeit der Aufgaben. Es gibt kaum einen Tag, an dem ich dasselbe mache wie am vorhergehenden. Ich lerne viele neue und interessante Menschen kennen und bin recht viel auf Achse. So komme ich auch mal aus meinem Büro heraus, was schön ist.

Was nervt dich manchmal an deinem Job?
Wenn zu hohe Erwartungen an die Pressearbeit gestellt werden, ist es etwas schwierig. Letztendlich liegt es immer im Ermessen der Journalisten, was sie schreiben und abdrucken. Ich kann ihnen nur möglichst objektive Informationen an die Hand geben, die sie in ihren Entscheidungen nicht beeinflussen.
Außerdem ärgere ich mich, wenn sich die Zusammenarbeit mit Partnern schwierig gestaltet, umgekehrt aber von uns ständige Unterstützung gefordert wird.

Du kannst einen Tag den Arbeitsplatz mit einem deiner GesundLand Kollegen tauschen. Welchen Job suchst du dir aus und warum?
Ich würde gerne ins Veranstaltungsmanagement in Bad Bertrich reinschnuppern. Da ich auch selbst Veranstaltungen organisiere, wäre es bestimmt interessant, hier noch das ein oder andere zu lernen.

Plaudere aus dem Nähkästchen! Welche lustige Geschichte aus deinem Arbeitsalltag möchtest du uns nicht vorenthalten?
Vor einigen Monaten hat eine Frau bei mir angerufen, die bei mir ein Kochbuch bestellen wollte. Ich war vollkommen verwirrt und wusste gar nicht, worauf sie hinauswollte. Sie war der festen Überzeugung, wir wären ein Verlag. Auch meinen mehrmaligen Hinweis, dass wir eine Tourismusorganisation seien und deshalb keine Kochbücher drucken, reagierte sie nicht, sondern beharrte auf ihrer Meinung. Erst nach vielem Hin und Her und dem gemeinsamen Nachgehen des Suchverlaufs – per Telefon, wohlgemerkt – stellte sich heraus, dass sie über Google auf einem POI auf unserer Internetseite gelandet war und nicht verstanden hatte, dass sich hier ein Genossenschaftsmitglied präsentierte, obwohl dort sogar die Kontaktdaten angegeben waren.
Glücklicherweise ließ sich dieses Missverständnis aufklären – Bestellungen für Kochbücher nehmen wir aber immer noch nicht entgegen ;-)

Liebe Kathrin, vielen Dank für das nette Interview!

Kategorie GesundLand Team im Büro
Tags , , , , , , .

Ein Kommentar zu Hinter den Bürotüren: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  1. Anonymous schrieb:

    Nette Kollegin, weiß was sie will

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.