Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Unterwegs: Bad Bertrich Open Air

Seit einigen Wochen laufen hier in Bad Bertrich im GesundLand Vulkaneifel die Vorbereitungen zum ersten Open-Air Kino Picknick im Römerkessel, dem Landschaftstherapeutischen Park. Ich bin zum ersten Mal dabei und freue mich auf die anstehenden Aufgaben. Es ist ein tolles Projekt: am 16. August wird eine riesige Leinwand von einem Profi auf der Wiese, geschützt vor Bäumen installiert. Jeder bringt die eigene Picknickdecke und den eigenen Picknickkorb mit, hat sich zuvor mit genügend Wasser und vielleicht auch eine schöne Flasche Wein, Eifler Schinken, Eifler Gesundlandbrot und/oder Käse eingedeckt. Und so ist alles für ein schönes Picknick vorbereitet.

Ein gutes Jahr - Kino Bad Bertrich

Open Air Kino in Bad Bertrich

Der Film passt perfekt und das wundervolle Ambiente des Römerkessels: Den Londoner Investment-Banker Max Skinner (Crowe) führt der Tod seines Onkels an einen Ort seiner Jugendzeit zurück, ein altes kleines Weingut in der Provence, das er von seinem verstorbenen Onkel geerbt hat. Max lässt sich zunächst nur widerstrebend auf die provenzalische Lebensart ein, die ihm schließlich ein berauschendes neues Kapitel in seinem Dasein eröffnet: er lernt die Kunst, das Leben zu genießen.
Hier habt Ihr den Blick auf das baldige Kinogelände fürs Kinopicknick:

 

Landschaftstherapeutischer Park RömerkesselErster Landschaftstherapeutischer Park Europas

Noch stehen unsere Vorbereitungen an: Wir gehen los und messen unseren schönen Park „Römerkessel“ aus. Wir durchlaufen den Fürstengarten mit Wasserlauf, den Vulkangarten, großen Kräutergarten und genießen die Ruhe des Parks.

Und schon ist festgelegt, wo der Eingang sein wird, wo die Decken ausgebreitet werden und wer wo stehen wird.
Klar bringt jeder seine eigene Decke mit – doch was ist mit denen, die lieber auf Stühlen sitzen. Auch für diese Gäste ist gesorgt: im Fürstengarten, umrandet von einem kleinen Wassergraben, werden Stühle aufgestellt, die ebenso genutzt werden können.
Und nun das Wichtigste: für einen gelungenen Kinoabend bedarf es nicht nur der selbst mitgebrachten Lebensmittel – das Wichtigste ist frisches Popkorn, dass heiß aus der Maschine purzelt und den echten Kinoduft in die Umgebung strömen lässt. Also benötigen wir einen Popkorn-Stand. Elke kennt sich aus, alles ist organisiert.
Und wenn das Wetter nicht mitspielt, gehen wir einfach in den alten Kursaal – der schaut schön majästätisch aus – fast wie in den guten alten Kinos :-)

Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , .

Kommentarbereich geschlossen.