Willkommen im Gesundland Vulkaneifel

Achtsamkeits-Pfad Manderscheid

Der Frühling steht vor der Tür und die Urnatur im GesundLand Vulkaneifel lädt mich ein, nach draußen zu gehen, die frische, reine Luft im Heilklima zu genießen sowie Herz und Kreislauf in Schwung zu bringen. Eine GesundLand-Tour über den ca. 6 Kilometer langen Achtsamkeits-Pfad Kleine Kyll in Manderscheid gibt mir die Möglichkeit, auch am Abend noch was Gutes für Körper und Geist zu tun. Ich muss mich nur auf den Weg machen. Denn wer rastet, der rostet bekanntermaßen.

Dabei habe ich auf unserem Achtsamkeits-Pfad übrigens eine faszinierende Begleiterin: Die kleine Kyll – auf ca. 6 Kilometern Länge wird dieser kleine Fluss im GesundLand Vulkaneifel mich begleiten. Sie fordert mich durch ihr Blubbern und ihr ständiges Hin und Her auf, die ursprüngliche Lebenskraft der Erde zu erspüren, mich einfach einmal einige Minuten hinzusetzen und die Augen zu schließen. Ich achte dabei auf die Natur und meine Umgebung, rieche einmal an einer Blume, berühre einen knorrigen alten Baum oder nehme am Barfußbadeplatz ein Fußbad. Ich genieße den Moment  frei nach dem Motto von Friedrich Schiller: “Übereilung tut nicht gut. Bedachtsamkeit macht alle Dinge besser.” Also raus aus dem Stresskarussel und rein in die Natur.

DSC_0283

Über Rainer Schmitz

Eifeler Urgestein. Ich arbeite bei der Tourist-Information Manderscheid und bin Tourismus-Fachwirt. Darüber hinaus bin ich auch im Eifelverein Manderscheid und wandere und jogge leidenschaftlich gerne, weil ich dabei super gut entspannen kann. Es tut einfach gut sich im Freien, im Wald zu bewegen - und das bei jedem Wetter - die Reize der Natur aufzunehmen und so die "Batterien" wieder aufzuladen. Die Vulkanlandschaft bietet mir alles, was ich dazu benötige: Maare und Vulkane, Hochebenen, Aussichtspunkte, tiefe Talungen und Flüsse, Bäche, die noch nicht begradigt sind. Im GesundLand Vulkaneifel kümmere ich mich vor allem um die Produktentwicklung.
Kategorie GesundLand Team unterwegs
Tags , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.